TropenFit.de | Pframmerer-Str.11 | 85614 Buch
Telefon:+49 1805 8860990*
Telefax: +49 1805 8860991*
E-Mail: info@TropenFit.de | Internet: www.TropenFit.de
  Du erreichst uns Mo. - Do. 8 Uhr bis 12 Uhr und 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
Freitags sind wir von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr erreichbar.
 

Lass Dich über Produkte und Themen rund um "gesundes & sicheres Reisen" informieren!

ERWEITERTE SUCHE »

Wirksamkeit von ätherischen Ölen

Das Angebot an Repellents mit ätherischen Ölen, die aus Teebaum, Zitronellengras, Lavendel, Geranien, Zedern, Nelken, Eukalyptus, Basilikum, Thymian, Knoblauch oder Pfefferminze gewonnen werden, wächst kontinuierlich.
Leider kann hinsichtlich der Wirksamkeit keines dieser Mittel auch nur annähernd eine mit DEET oder Icaridin vergleichbare Wirkung nachweisen.

Eine 10%ige Zitronellenöl-Lösung, die von der Wirksamkeit unter den ätherischen Ölen noch am besten abschneidet, schützt etwa fünfzehn Minuten vor einem Mückenstich. In der Realität erscheint jedoch eine wiederholte Anwendung in diesen kurzen Zeitspannen nicht praktikabel, weshalb diese auch für Reisen in Risikogebieten (Malaria, Dengue- und Gelbfieber) nicht empfohlen werden. Auch Zitronellenextrakthaltige Kerzen reduzieren die Anzahl der Stiche nur um etwa 20%. Dies entspricht in Etwa dem Effekt einer gewöhnlichen Kerze.

Das Anpflanzen von Pelargonium citrosum im Garten, welche Zitronellenöl freisetzen und damit Stechmücken vertreiben sollen, sind Untersuchungen zur Folge leider wirkungslos.