TropenFit.de | Pframmerer-Str.11 | 85614 Buch
Telefon:+49 1805 8860990*
Telefax: +49 1805 8860991*
E-Mail: info@TropenFit.de | Internet: www.TropenFit.de
  Du erreichst uns Mo. - Do. 8 Uhr bis 12 Uhr und 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
Freitags sind wir von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr erreichbar.
 

Lass Dich über Produkte und Themen rund um "gesundes & sicheres Reisen" informieren!

ERWEITERTE SUCHE »

Soll ich ein Moskito-Spray oder besser eine Lotion wählen?



Ein Pump Spray wird in meisten Repellents verwendet.
 

Vorteil: Ein Spray kann bequem und schnell auf größeren Hautflächen angewendet werden.
Nachteil: Ein genaues Zielen ist mit einem Spray im Vergleich zu einer Lotion grundsätzlich etwas schwieriger. Für sensible Hautpartien bspw. nahe der Augen eignet sich daher besser die Lotion. Alternativ kann man auch zunächst in die Hände sprayen und dies dann im Gesicht verteilen. Da eine präzises Dosierung sowie genaues Zielen nicht immer möglich ist, wird der Teil des Sprays “verschwendet“, der an der Haut vorbei gesprayed wird.

Mini Insektenschutz-Spray
Die Sprays in der Größe eines Feuerzeugs beinhalten ca. 8 - 25ml Insektenschutzmittel.
Vorteil:  Klein und leicht lassen sich diese Sprays problemlos in der Jackentasche oder in Handtaschen verstauen.
Nachteil:  Aufgrund der Größe sind diese Mini Sprays nicht für mehrtägige Touren geeignet.  
Mückenschutzmittel ist ebenfalls in Form von Lotionen oder Cremes erhältlich, wird jedoch im Vergleich zum Pump Spray weniger oft nachgefragt:

Vorteile: Einfache und sehr präzise Anwendung des Mittels indem eine kleine Menge auf die Finger gegeben wird und dies dann anschließend auf der Haut verteilt wird.
Nachteil: Eine schnelle und bequeme Anwendung auf größeren Hautflächen gestaltet sich mit einer Lotion etwas zeitaufwendiger als bei einem Spray. Auch sollte man sich nach der Anwendung einer Lotion die Hände gründlich waschen bevor man anschließend wieder Augen, Mund oder Essen anfasst.