TropenFit.de | Pframmerer-Str.11 | 85614 Buch
Telefon:+49 1805 8860990*
Telefax: +49 1805 8860991*
E-Mail: info@TropenFit.de | Internet: www.TropenFit.de
  Du erreichst uns Mo. - Do. 8 Uhr bis 12 Uhr und 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
Freitags sind wir von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr erreichbar.
 

Lass Dich über Produkte und Themen rund um "gesundes & sicheres Reisen" informieren!

ERWEITERTE SUCHE »

Warum soll ich mich vor Insektenstichen auf Reisen schützen?

Stechmücken, Fliegen, Läuse, Flöhe, Zecken oder Wanzen gibt es nahezu weltweit. So übertragen Insekten jährlich Erkrankungen auf mehr als 700 Millionen Menschen. Allein die von den Anopheles-Moskitos übertragene Malaria tropica ist für mehr als 219 Millionen Erkrankungsfälle und ca. 660.000 Todesfälle pro Jahr verantwortlich (WHO, Malaria Fact sheet, 03/2013).

Als Reisender in Risikogebiete sollte man sich daher nie ausschließlich auf eine medikamentöse Prophylaxe verlassen sondern diese stets mit einer sog. Expositionsprophylaxe (sprich: Verwendung eines imprägnierten Moskitonetzes und Anwendung eines im Reiseland wirksamen Moskitomittels 
kombinieren.

Für die in den Risikogebieten (Endemiegebieten) lebende Bevölkerung ist die Expositionsprophylaxe und damit der Schutz vor Steckmücken oftmals die einzige Option sich dauerhaft vor Infektionen zu schützen. Zum einen kann sich die einheimische Bevölkerung die notwendigen Medikamente oftmals nicht leisten, zum andern ist die medikamentöse Prophylaxe nicht für die langfristige Anwendung bestimmt.